Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

 

 

Forschungsseminar Adaptive Cognition

Kommunikation und Kognition (Adaptive Cognition): meist Montag in F105, 18 - 19:30 h

Das Forschungsseminar Adaptive Cognition findet im WS 2017/18 montags von 18:00-19:30h im Gruppenraum Sozialpsychologie, F105, statt.

Angereichert durch Beiträge aus der von Jan Rummel geleiteten Nachwuchs-Forschergruppe „Kognitions- und Aufmerksamkeitsregulation“ werden in dem Seminar interne Forschungsarbeiten aus der Abteilung Sozialpsychologie vorgestellt.

Außerdem stehen eine Reihe von attraktiven Gastrednern aus dem In- und Ausland auf dem Programm. Angesprochen werden durch dieses Forschungsseminar alle Studierenden sowie alle Kolleginnen und Kollegen, die sich für Adaptive Cognition im Sinne des des Masters-Programm „Organizational Behavior and Adaptive Cognition“ interessieren. Eingeladen sind auch Studierende aus anderen Curricula.

Das Seminar verspricht ihnen aktuelle Information darüber, (1) welche Forschungen im Hause stattfinden; (2) an welchen Themen die Lehrenden selbst arbeiten; (3) was in der einschlägigen psychologischen Forschung gerade „an der Front“ passiert; (4) wie unsere aus der Literatur bekannten Gäste in natura aussehen; (5) oder Sie suchen vielleicht gerade selbst eine Master-Arbeit im Rahmen eines der vorgestellten Projekte. Das Seminar, das in englischer Sprache stattfindet, geht auf all diese Interessen und Bedürfnisse ein.

 

Curriculum Adaptive Kognition