Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

 

Prüfungen

Klausurtermin WS 16/17

Montag, 06. Februar 2017

Nachschreibetermin:
Montag, 06. März 2017, 14:15-15:45h, HS II

 

Allgemeines

Voraussetzung für das erfolgreiche Abschließen des Moduls Sozialpsychologie im Bachelor-Studiengang ist der regelmäßige Besuch einer Vorlesung und eines Seminars. Für die Absolvierung des Moduls erhalten Studierende insgesamt 8 Leistungspunkte.

Die Modul-Note setzt sich zu 2/3 aus der Vorlesungs- und zu 1/3 aus der Seminarnote zusammen. Studierende, die bereits im dritten Semester eine Vorlesungs- und/oder Seminarnote erhalten haben, können diese im vierten Semester verbessern, sofern ausreichend Vorlesungs- bzw. Seminarplätze vorhanden sind.

Im Hauptstudium werden Spezialthemen abgeprüft, die im Prinzip frei wählbar sind (nach Absprache), sich idealerweise  aber aus besuchten Seminaren/Übungen ergeben.

Die Anmeldung zur HS-Prüfung erfolgt über das Sekretariat Sozialpsychologie bei Frau Lorenz.

Terminvereinbarung mit Prüfer direkt.

Liste der Prüfer

Prüfer:

Prof. Dr. Klaus Fiedler (Bachelor, Master, Magister, Diplom)

Dr. Matthias Blümke (Bachelor, Master, Magister, Diplom)

Dr. Florian Kutzner (Bachelor, Master, Magister, Diplom)

Dr. Dr. Momme von Sydow (Bachelor, Master, Magister, Diplom)

 

Modus BCs
und MCs:

Detailfragen zu den Modalitäten werden zu Beginn der jeweiligen Veranstaltung geklärt.

Modus HS:

2 Spezialthemen aus den Bereichen Sprache und Kognition (Hauptdiplom) 
Termine nach Vereinbarung